Ärzte

Ärzte 2017-09-18T15:57:05+00:00

Beruflicher Lebenslauf Dr. Keno Wolbergs

  • 1989-1996
    Studium der Humanmedizin an der Freien Universität Berlin
    Teile des Studiums wurden an der University of Minnesota, USA absolviert
  • 1997-2003
    Facharztausbildung in der Medizinischen Klinik I, Abteilung für Innere Medizin mit Schwerpunkt Gastroenterologie, Leiter: Prof. Dr. R. Büchsel.
    Teilnahme an regelmäßigen Notarztwagen-Bereitschaftsdiensten für die Berliner Feuerwehr.
  • 2003
    Erwerb der Facharztbezeichnung Innere Medizin
  • 2003-2006
    Oberarzt der Medizinischen Klinik II, Abteilung für Innere Medizin mit Schwerpunkt Gastroenterologie, Leiter: Dr. U. Kleinau
  • 2004
    Erwerb der Zusatzbezeichnung Rettungsmedizin
  • 2004
    Erwerb der Schwerpunktsbezeichnung Gastroenterologie
  • Seit 2006
    Niedergelassener Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie in Berlin
  • 2017
    Gründung des Gastroenterologischen Zentrums am Spreebogen in Berlin Moabit

 Promotion

  • Experimentelle Dissertation mit dem Thema „Effekte von Retinoiden auf das Adhäsionsverhalten duktaler Pankreaskarzinomzellen“ bei Prof. Dr. med. Rosewicz, Charité, Campus Rudolph Virchow, Berlin
  • Abschluss des Promotionsverfahrens mit der Note „magna cum laude“

 Mitgliedschaften in Fachgesellschaften

  • DGVS
  • DGIM
  • BVGD
  • BNG

Fremdsprachen

Englisch

Beruflicher Lebenslauf Dr. Philipp Losch

  • 1993-2000
    Studium der Humanmedizin an den Universitäten Hamburg und Freiburg im Breisgau
  • 2000-2007
    Facharztausbildung am Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge, Berlin und am Klinikum Ernst von Bergmann, Potsdam
  • 2007
    Erwerb der Facharztbezeichnung Innere Medizin
  • 2007-2011
    Weiterbildung zum Facharzt für Gastroenterologie an den DRK Kliniken Berlin Mitte
  • 2011
    Erwerb der Schwerpunktsbezeichnung Gastroenterologie
  • 2011-2016
    Oberarzt der Medizinischen Klinik II, Abteilung für Innere Medizin mit Schwerpunkt Gastroenterologie, Leiter: Dr. U. Kleinau
  • Seit 2016
    Niedergelassener Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie in Berlin
  • 2017
    Gründung des Gastroenterologischen Zentrums am Spreebogen in Berlin Moabit

Promotion

  • Experimentelle Dissertation mit dem Thema „Untersuchungen zur in vitro‑Antibiotikaempfindlichkeit von amerikanischen und deutschen Chlamydia pneumoniae-Stämmen und der Wirkung von Antibiotikakombinationen.“ bei PD. Dr. med. H. Freidank , Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene, Freiburg/Br.
  • Abschluss des Promotionsverfahrens mit der Note „magna cum laude“

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften

  • DGVS
  • DGIM
  • BVGD
  • DEGUM

Fremdsprachen

Englisch

Unsere Anschrift:

Alt-Moabit 101b
10559 Berlin
Telefon: (030) 462 10 38
Telefax: (030) 462 62 17

Unsere Sprechzeiten:

Montag: 8-13:00 und 15-18:00
(nachmittags nur telefonische Terminvereinbarung)
Dienstag: 8-13:00 und 15-18:30
Mittwoch: 8-13:00
Donnerstag: 8-13:00 und 15-18:30
Freitag: 8-13:00

Jetzt einen Termin vereinbaren

Anfahrt:

U-Bahn: (U9) bis Turmstraße, (Ausgang Spreebogen), dann ca. 4 Minuten Fußweg
S-Bahn: (S3, S6, S7) bis Bellevue
Bus: (245 hält direkt vor dem Spreebogen) 101, 123 und 187 halten am U-Bahnhof Turmstraße
Auto: Tiefgaragenplätze sind vorhanden